Geoinformationssysteme

Geoinformationssysteme (GIS), Geographische Informationssysteme oder Räumliche Informationssysteme (RIS) sind Informationssysteme zur Erfassung, Bearbeitung, Organisation, Analyse und Präsentation geografischer Daten. Geoinformationssysteme umfassen die dazu benötigte Hardware, Software, Daten und Anwendungen.

Bereits vor etwa 15.500 Jahren zeichneten Cro-Magnon-Jäger Bilder ihrer Beutetiere an die Wände der Höhlen nahe Lascaux, Frankreich. Zusammen mit den Tierbildern wurden Pfad- und Strichzeichnungen gefunden, die als Wanderrouten dieser Tiere interpretiert werden können. Obwohl simpel im Vergleich mit modernen Techniken, stellen diese frühen Darstellungen zwei Elemente der Struktur moderner Geoinformationssysteme (ein Bild verknüpft mit Attributinformationen) dar.

Kommunale Informationssysteme sind GIS in Gemeinden. Zentraler Bestandteil eines KIS sind die Geobasisdaten der Landesvermessungsverwaltung (Automatisierte Liegenschaftskarte und Automatisiertes Liegenschaftsbuch) und Luftbilder. Sie ermöglichen den Mitarbeitern einer Kommune den schnellen Zugriff auf Informationen zu einem Flurstück (Eigentümer, Flächengröße, Nutzung,…).

Neben dieser Grundlage enthalten KIS verschiedenste Zusatzlayer. Ein kommunales Umweltinformationssystem (KUIS) ist beispielsweise ein Instrumentarium für Aufgaben der Kommune im Bereich der Umwelt, das Daten über alle Umweltbereiche räumlich, zeitlich und sachlich bereithält, verarbeitet und aktuell hält. Die ersten Zusatzlayer, die im Regelfall erfasst werden, enthalten meist das Leitungskataster für Wasser, Kanal, und Gas.

Seit nunmehr 4 Jahren betreuen wir eine Vielzahl von Kommunen und Institutionen mit dem System GeoAS.





  • Einfache Bedienbarkeit trotz großer Funktionalität
  • Optimal an die Aufgaben des Anwenders anpassbar
  • Geringer Anschaffungspreis, dadurch auch geringere Folgekosten
  • Einfach ausbaubar durch modularen Aufbau
  • Über 40 konfigurierbare Fachmodule von Altlasten bis Zeltplatz
  • Große Produktsicherheit durch weite Verbreitung des Systems
  • Softwareplattform ist MapInfo professional, ein weltweit führendes System
  • Flexible Datenverwaltung: Dateien oder Datenbank
  • Einfache Hardwareanforderungen
  • Flexible Schnittstelle zu allen gängigen CAD- und GIS-Systemen
  • 100 % eingebettet in die MS Windows/Office – Welt

GeoAS ist ein Produkt der AGIS GmbH aus Frankfurt.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum gesamten Produktangebot
von GeoAS.